ERKLÄRUNG ZUR GESUNDHEITS- & SICHERHEITSPOLITIK

The Steel Ball Company Ltd (nachfolgend als das Unternehmen bezeichnet) trifft alle angemessenen Vorkehrungen, um die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter auf dem Unternehmensgelände sowie an allen anderen Orten, an denen Unternehmenstätigkeiten durchgeführt werden, zu gewährleisten. Weiter erkennt es an, dass sich die Sorgfaltspflicht auch auf andere Personen erstreckt, wenn sich diese auf dem Unternehmensgelände befinden.

Die Sicherheit am Arbeitsplatz muss allen Unternehmensmitarbeitern (führendes Management, Schichtführer oder Arbeiter sowie Mitarbeiter verschiedener Auftragnehmer) garantiert werden.

Über seine Mitarbeiter übernimmt das Unternehmen auch die Verantwortung für die Gesundheit und Sicherheit anderer Personen, die von den Handlungen des Unternehmens betroffen sind:

Um diese Ziele zu erreichen, unternimmt das Unternehmen Folgendes:

• Bietet eine sichere Arbeitsumgebung beim Betrieb und der Wartung der gesamten Ausrüstung und Einrichtungen.

• Führt sichere Arbeitssysteme ein.

• Stellt sicher, dass alle Mitarbeiter die für die von ihnen erwarteten Aufgaben notwendigen Qualifikationen haben.

• Bietet bei Bedarf Informationen, Anweisungen, Schulungen und Überwachung.

• Behält bei der Zusammenarbeit mit seinen Kunden, Mitarbeitern, Subunternehmern und anderen Personen die Gesundheit und Sicherheit im Auge.

• Legt sichere Regelungen für die Nutzung, Anwendung, Lagerung und den Transport von Artikeln und Substanzen fest.

• Bietet einen sicheren Arbeitsplatz einschließlich Zu- und Ausgängen.

Das Unternehmen erwartet von seinen Mitarbeitern, dass diese die Sicherheitspolitik und das Gesetz zur Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz aus dem Jahr 1974 einhalten und alle angemessenen Vorkehrungen treffen, um ihre eigene Gesundheit und Sicherheit sowie die Gesundheit und Sicherheit anderer Personen, die möglicherweise von ihren Handlungen oder Unterlassungen betroffen sind, zu gewährleisten.

Diese Richtlinien und die Art, auf die sie umgesetzt werden, werden jährlich überprüft, damit Änderungen an der Art und Größe des Unternehmens sowie neue oder aktualisierte Gesetze berücksichtigt werden können.

Der Geschäftsführer hat die endgültige Berechtigung und Verantwortung in Bezug auf Gesundheits- und Sicherheitsfragen, die das Unternehmen betreffen.

Als Berater für das Unternehmen ist Premier Risk Services in 14/16 Ivegate, Yeadon, Leeds LS19 7RE tätig.