GLEICHBERECHTIGUNG & VIELFALT

Bei The Steel Company Limited feiern wir die Vielfalt unserer Mitarbeiter und möchten, dass jeder Mitarbeiter vollständig in das Unternehmen eingegliedert ist.

Unser Ziel ist es, Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten ohne Diskriminierung aufgrund von Rasse, Behinderung, Alter, Geschlecht, Religion, Überzeugung oder sexueller Orientierung zu schaffen, zu fördern und anzubieten.

Wir sind der Überzeugung, dass unser Arbeitsplatz durch die Leitung unserer Mitarbeiter auf eine Art, mit der das Beste aus ihrer Vielfalt herausgeholt werden kann, besser, kreativer und innovativer wird.

Wir schätzen unterschiedliche Ansichten und Hintergründe und integrieren Fairness und Gleichberechtigung in jeden Aspekt unserer Arbeitspraktiken.

Dies setzen wir um, indem wir Folgendes sicherstellen:

• Alle Mitarbeiter und Besucher erleben ein sicheres Arbeitsumfeld frei von Diskriminierung, Belästigung und Mobbing.

• Alle Mitarbeiter haben denselben Zugang zu den vom Unternehmen angebotenen Leistungen.

• Alle Mitarbeiter haben die gleichen Möglichkeiten, ihre berufliche Laufbahn durch Schulungen und Beförderungen weiterzuentwickeln.

• Die Mitarbeiter spiegeln die Vielfalt an regionalen und nationalen Talenten und Fähigkeiten wider.

• Das Unternehmen ergreift Maßnahmen zur Beseitigung von Ungleichheiten und diskriminierenden Praktiken.

• Das Unternehmen zieht die talentiertesten Leute an, bildet diese aus, entwickelt sie weiter und beschäftigt sie langfristig. Es schätzt die verschiedenen Fähigkeiten und Erfahrungen, die die Mitarbeiter in das Unternehmen bringen. So wird sichergestellt, dass unsere Belegschaft ein repräsentatives Abbild unserer Gemeinschaft ist.